Sommerfest 2021 der SR Bisses ...

... mit Ehrung für 20-jähriges Dienstjubiläum


Am vergangenen Sonntag, dem 8.8.2021, feierte die Seniorenresidenz in Bisses ihr 27. Sommerfest, zu dem die Geschäftsführung/Heimleitung eingeladen hatte.


Corona bedingt und zum Schutz der Bewohner/innen und Angestellten fand die Feier auch dieses Jahr wieder ohne Angehörige statt. Gleichwohl konnten die Bewohner des Hauses aufgrund von Niedrig-Inzidenz und der guten Impfquote im Haus ohne Maske singen, feiern und musizieren. Alle Mitarbeiter sowie Gäste, die zur Unterhaltung beitrugen, setzten die zum Schutz der Bewohner/innen entsprechenden Corona-Schutzmaßnahmen um.


Nach der Begrüßung der Bewohner/innen und des Mitarbeiterstabs freuten sich die GF Elke Möller und Rainer Landau vor allem über die Ehrung zum 20-jährigen Dienstjubiläum von Frau Nicole Fiebrich. Sie bedankten sich bei ihr für 20 Jahre Treue und überreichten einen Blumenstrauß, der auch eine kleine Überraschung innehatte.



Nach Eröffnungsrede und Ehrung startete das Programm mit anfänglich leichter Tischmusik zu den Leckereien, die das Team um Küchenleiterin Frau Kaiser vom Grill servierte. Alleinunterhalter Herr Busch und Sängerin Frau Fink spielten und sangen alte, bekannte Schlager, sodass viele Bewohner kräftig mitsingen konnten.


Noch bevor der selbstgebackene und gespendete Kuchen von Angehörigen und Mitarbeitern nebst Kaffee serviert wurde, besuchte Herr Jost uns mit seinem Papagei Namens Finn. Viele Bewohner/innen ließen sich den Ara auf die Schulter setzen und hatten keine Scheu ihn zu streicheln. Auch die Bewohner/innen in den Zimmern wurden nicht vergessen und hatten sichtlich Freude an dem schönen bunten Ara Finn.


Es war ein fröhliches Miteinander bei bester Stimmung.


Die Geschäftsführung bedankte sich beim gesamten Team für die gelungene Organisation und Feier.